Montag 11. Dez 2017 (Hamburg)
Morgendämmerung 06:18
Sonnenaufgang 08:26
Mittag 12:13
Nachmittag 13:44
Maghreb 16:24
Nacht 17:41
Mitternacht 23:08
Home :: Bibliothek
- In diesem Bereich sind Sessioncookies erforderlich. Sollte nachdem Sie diese Seite erneut besuchen diese Medlung weiterhin erscheinen, prüfen Sie bitte die Einstellungen Ihres Browsers.

Die Bibliothek am Islamischen Zentrum Hamburg

Eine außergewöhnliche Literaturlandschaft im Herzen Europas


Warengruppen:


"Bücher sind die Gärten der Gelehrten" heißt es in einem Ausspruch von Imam Ali (Friede sei mit ihm), und somit verfügt diese Bibliothek nicht nur vielfältige Literatur über islamische Wissenschaften, sondern selbstverständlich ebenfalls Schriften von anderen Weltreligionen, Kulturen und darüber hinaus über den in der Bibliothek geführten interreligiösen Dialog.

Die 220qm große Präsenz- und Leihbibliothek wird u.a. auch als Veranstaltungsraum für kleinere Gruppen oder beispielsweise für Jugendliche zu Filmvorführungen genutzt.

Gegenwärtig führt die Bibliothek knapp 6810 Titel und 10288 Bücher. Darunter befinden sich viele Originalschriften, welche mit Widmungen der Verfasser versehen sind und der Bibliothek großzügigerweise geschenkt wurden. U.a. haben Ayatollah Seyyed Muhsin Hakim und Ayatollah Taleghani eine Widmung in ihren Ausgaben hinterlassen und diese dem IZH übergeben. Das Spektrum der islamischen Titel ist sehr vielfältig und reicht von Schriften über das islamische Recht, Traditionswissenschaften, Mystik, islamische Weltanschauung bis hin zu islamischer Geschichte und arabischer Sprache und Literatur.

Ca. 3000 Bücher in deutscher und englischer Sprache befinden sich im Erdgeschoss des Gebäudes. Auch diese Schriften können vor Ort eingesehen bzw. entliehen werden.

Seit dem 01. Juli 2008 verfügt die Bibliothek des IZH über eine Leihbibliothek für Kinder und Jugendliche. Hier können Kinder und junge Erwachsene in freudiger Atmosphäre in deutschsprachigen, persischen und arabischsprachigen islamischen Büchern lesen und sich im frühen Alter, in dem es am bedeutsamsten ist, islamische Lehren zu verinnerlichen, weiterbilden und ein religiöses Verständnis aufbauen.

Die Bibliothek des Islamischen Zentrums Hamburg ist montags bis freitags von 10.00h- 15.00h geöffnet; die Bücher können von Mitgliedern entliehen oder aber vor Ort gelesen werden. Einige wertvolle und seltene Bücher können gegen Pfand bis zu 14 Tage entliehen werden.

Bei Online-Bestellungen teilen wir Ihnen per E-Mail oder telefonisch mit, wie hoch die Kosten zzgl. Porto und Versandkosten sind. Nach Eingang des zu zahlenden Betrages auf unser Konto wird die Bestellung unverzüglich verschickt.


Kontoverbindung des IZH:
Kontoinhaber: Islamisches Zentrum Hamburg e.V.
Bank: Hamburger Sparkasse
Kontonummer: 1022229502
BLZ: 200 505 50
IBAN: DE10200505501022229502
BIC: HASPDEHHXXX
Verwendungszweck: Bücher